/-/media/zuespa/Images/Content/banner/zuespa-slider-erde.png?mh=4092&mw=4092
/-/media/zuespa/Images/Content/banner/zuespa-slider-mehl.png?mh=4092&mw=4092

ZÜSPA 2016 ERFOLGREICH GESTARTET - ZÜRICH FLIEGT AUF „SEINE“ MESSE

Publiziert am 25.09.2016 von Züspa

Am Freitag, 23. September öffnete die Zürcher Erlebnismesse ihre Tore. Erstmals tauchte das Publikum in unterschiedlichen Welten auf drei Ebenen ein und zeigte sich begeistert. Ebenfalls für Entzücken sorgten die spektakuläre Show „Zürich by Night“ und die Premiere vom Kurzfilm „My Switzerland“.


Feel Good, Feel Swiss, Feel Stylish: Die drei Welten, die an der diesjährigen Züspa zum Entde-cken einladen, machen die Erlebnismesse mehr als je zuvor zu einem wichtigen Begegnungsort für Zürich. „Das Interesse war riesig. Offenbar gefiel dem Publikum die neue Gliederung und die entsprechenden Angebote“, sagt Züspa Messeleiter Renzo Cannabona. „Ich freue mich sehr, dass unsere Idee, von der reinen Branchen-Ausstellung zum Zürcher Begegnungsort zu werden, so gut klappt und bei den Zürcherinnen und Zürchern ankommt.“

A propos Zürcherinnen und Zürcher: Auch die Wahl zu der oder dem Beliebtesten unter den Limmatstädterinnen und –städtern stiess bereits am Eröffnungs-Wochenende auf reges Inte-resse. Zehn Prominente aus Wirtschaft, Politik und Showbusiness stehen zur Wahl, und das Publikum stimmte schon während der ersten paar Tage fleissig für seine Favoriten. Unter anderem nominiert: Musiker Nickless, der an der Eröffnung fleissig auf Stimmenfang ging. „Diese Gelegenheit lasse ich mir nicht entgehen“, meinte er lachend. „Ich würde mich riesig über den Sieg freuen. Aber natürlich gönne ich ihn auch allen anderen Nominierten.“ Ein biss-chen muss er sich allerdings noch gedulden, denn die Siegerin oder der Sieger wird erst zum Abschluss der Züspa am   2. Oktober gekürt. Bis dann darf an der Messe noch fleissig abge-stimmt werden.

EXKLUSIVE FILM PREMIERE

Für grossen Zuschauerandrang sorgte „Zürich by Night“. Die beiden Fotografen Alessandro Della Bella und Christian Mülhauser lassen das Publikum mit Hilfe von Virtual Reality-Brillen und einer Grossleinwand über dem nächtlichen Zürich schweben. Zudem lud das Duo zur ex-klusiven Premiere von „My Switzerland“ mit Impressionen aus der nächtlichen Bergwelt. Eine spektakulärer Film, bei dem manch einem der Atem stockte.

Natürlich begeisterte die grösste Zürcher Publikumsmesse zum Auftakt mit vielen weiteren Highlights für alle Sinne – und tut das noch bis zum 2. Oktober. Kommen Sie vorbei, wir freu-en uns auf Sie!

Downloads

Veröffentlicht unter: