/-/media/zuespa/Images/Content/banner/zuespa-slider-erde.png?mh=4092&mw=4092
/-/media/zuespa/Images/Content/banner/zuespa-slider-mehl.png?mh=4092&mw=4092

HIGHLIGHTS AN DER ZÜRCHER ERLEBNISMESSE 2016 - DIE ZÜSPA ERFINDET SICH NEU

Publiziert am 22.08.2016 von Züspa
Vom 23. September bis am 2. Oktober öffnet die Züspa ihre Tore und wird wiederum zum Begegnungsort von Zürich. Und dieses Jahr ist fast alles neu an der grössten Zürcher Publikumsmesse. Das Publikum taucht auf drei Ebenen in unterschiedliche Welten ein und erlebt diese mit allen Sinnen. Aber es hat auch Platz für Altbewährtes, zum Beispiel die „Züri Arena“, in der Politiker und Prominente täglich diskutieren. Und auch dieses Jahr wird an der Züspa der beliebteste Zürcher oder die beliebteste Zürcherin gewählt.

Alles neu macht der 23. September! Die Aussteller werden an der diesjährigen Züspa neu gegliedert und nach verwandten Lebensbereichen zusammengeführt. So entstehen drei Erlebniswelten mit entsprechenden Angeboten – auch kulinarisch: „Feel Good“, „Feel Swiss“ und „Feel Stylish“, welche zum Entdecken einladen.

„Wir passen uns so ganz den Bedürfnissen unserer Besuchern an und kommen weg von der reinen Branchen-Ausstellung, hin zu einem auch in Zukunft wichtigen Begegnungsort für Zürich“, erklärt Züspa Messeleiter Renzo Cannabona. „Good und Swiss steht für ein gutes Leben, für Heimatverbundenheit und lokale Verwurzelung. Stylish steht dafür, sich mal etwas Besonderes zu gönnen.“

DIE NEUE ZÜSPA 2016 : GUT, SCHWEIZERISCH UND STILVOLL
Im Bereich „Feel-Good“ dreht sich alles um Themen wie Gesundheit, Ernäh-rung und das schöne Leben zuhause. Einer der Höhepunkte ist die Ausstellung „Science For A Better Life“, welche seit drei Jahren um die Welt reist und erstmals Halt in Zürich macht. Auch die Zürcher Sportvereine sind hier zu Gast, unter anderem mit den Hockey-Cracks der ZSC Lions und den FCZ- und GC-Fussballern. Kulinarisch bietet „Feel Good“ eben alles, was gesund und gut für die Seele ist.

In der Erlebniswelt „Feel-Swiss“ gibt es viel Platz für Traditionelles, aber auch für Neues. Kochshows, Start-Ups oder die Schweizer Meisterschaft der Gebäu-detechnik sorgen für eine grosse Vielfalt. Eine Attraktion ist auch die beliebte Züri Arena. Kulinarisch gibt es vieles, was unsere Esskultur hergibt: Von „Gha-ckets mit Hörnli“, Fondue über Siedwurst bis zu Birnenbrot mit Käse.

Stilvoll und edel gibt sich das Thema „Feel-Stylish“. Hier finden sich hochwertige Produkte, schönes Design und die exklusive Show „Zürich by Night“. Auch das diesjährige Gastland Persien lädt zum einmaligen Erlebnis ein und besticht zudem mit kulinarischen Leckerbissen aus 1001 Nacht.

HIGHLIGHTS 2016: FLUG ÜBER ZÜRICH, BELIEBTESTER ZURCHER UND EIN EXOTISCHES GASTLAND

Da man Gutes ruhig beibehalten darf, setzt die Züspa auch dieses Jahr auf die beliebte „Züri Arena“. Hier wird täglich über aktuelle Themen diskutiert und Politiker und Prominente aus der Region Zürich geben sich die Klinke in die Hand. Am 3. Oktober darf sich einer von ihnen über die Nachfolge von Divertimento-Komiker Manu Burkart und den Titel „beliebtester Zürcher“ oder „beliebteste Zürcherin“ freuen. Zehn Prominente stehen zur Wahl, abgestimmt wird von den Besucherinnen und Besuchern.

Ein besonderes Highlight ist „Zürich by Night“. Die beiden Fotografen Alessandro Della Bella und Christian Mülhauser lassen das Publikum mit Hilfe von Virtual Reality-Brillen über dem nächtlichen Zürich „schweben“. Gezeigt werden spektakuläre Eindrücke auf Grossleinwand. Eine exklusive Show an der Züspa.

Als Gastland besucht dieses Jahr der Iran die Limmatstadt. Persien bietet einen sinnlichen Mix aus Farben, Düften und Gaumenfreuden. Ein Zauber wie aus einem Märchen, der noch lange nach dem Besuch anhalten wird.

So macht die Züspa dieses Jahr der Bezeichnung Erlebnismesse alle Ehre. Da ist mit Sicherheit für alle etwas dabei!
 

Downloads

Veröffentlicht unter: